Materialdienst der Aktion Jugendschutz Bayern
Homepage » Eltern und Kinder » ELTERNTALK 2001 bis 2011 Netzwerkbildung, Nachhaltigkeit und Innovationspotenzial Mein Konto | Warenkorb | Kasse
ELTERNTALK 2001 bis 2011 Netzwerkbildung, Nachhaltigkeit und Innovationspotenzial 0,00 EUR
zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 22070
Lieferzeit: 4-10 Tage
Artikeldatenblatt druckenELTERNTALK 2001 bis 2011 Netzwerkbildung, Nachhaltigkeit und Innovationspotenzial

ELTERNTALK 2001 bis 2011 Netzwerkbildung, Nachhaltigkeit und Innovationspotenzial

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., hat das Projekt ELTERNTALK im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Mittlerweile ist aus einem interessanten neuen Modellansatz ein bayernweit genutztes präventives Modell der Elternbildung geworden. Die Studie setzt auf drei zentralen Ebenen des Projekts ELTERNTALK an und gibt detaillierte Einblicke in unterschiedliche, aber aufeinander bezogene Themenschwerpunkte: Auf der organisatorisch-strukturellen Ebene von ELTERNTALK geht es bei dieser Studie um die Perspektive der Nachhaltigkeit und die Frage, was Standorte brauchen, um ELTERNTALK als dauerhaftes Angebot etablieren zu können. Auf der Ebene der Weiterentwicklung geht es um die Perspektive Innovation und die Frage, wo in den methodischen und strukturellen Anlagen des Projekts weitere Innovationspotenziale liegen bzw. wo diese noch nicht ausreichend genutzt werden. Auf der Ebene der Eltern geht es um die Perspektive der Wirkung und die Frage, welche mittelfristigen Effekte die ELTERNTALKs bei den Eltern auslösen. 

München 2012, Broschüre, 98 S.

Zur Zeit vergriffen.


Hersteller: Aktion Jugendschutz Bayern e.V.
Maximale Bestellmenge: 1

   
Parse Time: 0.163s