Materialdienst der Aktion Jugendschutz Bayern
Homepage » proJugend » proJugend 1/2017 - Jungs und Sex - Aspekte gendersensibler Sexualpädagogik Mein Konto | Warenkorb | Kasse
proJugend 1/2017 - Jungs und Sex - Aspekte gendersensibler Sexualpädagogik 3,40 EUR
zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 41501
Lieferzeit: 4-10 Tage
Artikeldatenblatt druckenproJugend 1/2017 - Jungs und Sex - Aspekte gendersensibler Sexualpädagogik

proJugend 1/2017 - Jungs und Sex - Aspekte gendersensibler Sexualpädagogik

Die pädagogischen Fachkräfte an Schulen, in Einrichtungen, in der Beratung und der offenen Arbeit tragen als wichtige AnsprechpartnerInnen dazu bei, dass Mädchen und Jungen ihren Weg finden, sexuell selbstbestimmt zu leben und dabei die eigenen Grenzen und die der anderen zu achten und zu respektieren. Sexuelle Bildung beinhaltet dabei nicht nur Körper- und Sexualaufklärung, sondern auch einen Wertediskurs um Individualität, Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit. Die Beiträge im Heft sind multidisziplinär in Soziologie, Medizin, Interkulturalität und praktischer Sexualpädagogik angesiedelt. Sie geben wertvolle Anregungen und damit mehr Sicherheit für die Arbeit mit Jungen zum Thema Pubertät und Sexualität.

München 2017, Fachzeitschrift
Hersteller: Aktion Jugendschutz Bayern e.V.
Maximale Bestellmenge: 50

   
Parse Time: 0.231s